top of page
  • AutorenbildSozial-Klimarat

Auf dem Weg zu einem klimapolitischen Lagebild


Bis 2045 müssen wir klimaneutral werden. Gut gemachte Klimapolitik und soziale Gerechtigkeit sind keine Gegensätze. Im Gegenteil: Das eine geht nur mit dem anderen. Der Klimawandel ist selbst eine große soziale Gefahr. Den klimaneutralen Umbau schaffen wir nur, wenn wir die Aufgabe sozial gerecht gestalten.

ZIEL DES PERSONAANSATZES

Die Voraussetzung für eine soziale Klimapolitik ist ein klares Bild von den unterschiedlichen Lebensrealitäten im Land. Es braucht differenzierte Lösungen, um die sich daraus ergebenden unterschiedlichen Herausforderungen zu adressieren. Dafür wurden 16 Personas auf Basis eines umfassenden Datensatzes der infas 360 entwickelt. Dieser Datensatz enthält relevante Informationen zu Einkommen, Alter, Energiebedarf oder dem Anteil von E-Autos zu allen Wohngebäuden in Deutschland. Bei dem verfolgten Persona-Ansatz wird ausgehend von diesen Daten das fiktive Profil einer Person detailliert ausgearbeitet. Sie steht somit beispielhaft für eine relevante Lebenslage.


Weitere Informationen finden sich in unserer Personas-Präsentation:



Eine genauere methodische Erläuterung der durchgeführten Cluster-Analyse findet sich hier.

423 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page